bobbielinchen

me, myself and i
 

Meta





 

eine kleine Kerze

Es gibt gute Tage, aber auch echt schlechte. Manchmal, oder eher oft, wünschte ich mit er hätte mich einfach betrogen. Dann wäre die ganze Sache um einiges klarer. Fremdgehen ist moralisch unterste Schublade. Die Konsequenz wäre ihn zum Teufel jagen aber so, dass er nicht mehr wüsste, wo oben und unten wäre. Tut zwar auch weh aber mit so jemanden würde ich freiwillig nicht meine Zukunft verbringen wollen. Aber nein. Er war immer korrekt, hat mich nie angelogen und auch nie betrogen. Scheisse, warum sind wir dann getrennt? Weil er nicht will. Er hat andere Pläne für seine Zukunft und da bin ich nicht dabei. Nur als gute Freundin. Natürlich macht mich das auch wütend aber es brennt immer noch eine kleine Kerze mit Hoffnung, weil vielleicht entscheidet er sich ja doch noch für mich....

1.5.14 04:02

Letzte Einträge: *seufz*, Papier, nie abgeschickt, Erleichterung? nene....., verbockt, geh doch einfach!

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen